Über mich

Geboren 1984, wühle ich seit meiner Kindheit entweder im Dreck oder stecke meine Nase in mehr oder weniger obskure Bücher. Nach meinem Studium der Archäologie und Keltologie war ich rund 10 Jahre lang in verschiedenen Museen tätig, bevor ich begann, an meinem ersten Roman zu schreiben. Für meine Grimdark Fantasy-Reihe „Der Ulsterzyklus“ lasse ich mich von mittelalterlichen irischen Sagen inspirieren. Ich lebe und arbeite im mittelhessischen Lich.

Mein Schreibteam

Watson
The night is dark and full of Terriers.
Loki
She solemnly swears that she is up to no good.
MacBook Pro
Always does Updates when I want to write.

Fun Facts

  • Ich schreibe (bisher) so gut wie nie an meinem Schreibtisch.
  • Ich mähe gerne Rasen – mit einem Handspindelmäher und am liebsten barfuß.
  • Mein Lieblingssternbild ist der Orion.
  • Meinen Kaffee trinke ich am liebsten schwarz mit zwei Löffeln Zucker. Ansonsten trinke ich Tee. Earl Grey. Heiß.
  • Ich trage Männerjeans, weil sie größere Taschen haben und weniger schnell Löcher bekommen.
  • Mein Ficus ist die einzige Zimmerpflanze, die ich noch nicht umgebracht habe. Nicht mal Katzengras überlebt meine Fürsorge.
  • Zähneputzen ist für mich wie Meditation – extrem entspannend!
  • Ich habe 8 Piercings und ein Tattoo.
  • Ursprünglich hatte ich vor, Astrophysik zu studieren.
  • Die besten Ideen kommen mir in der Badewanne, meinem „think tank“. 42°C Wassertemperatur, ein Glas Whiskey oder Rotwein, ein Filmsoundtrack und die Kreativität sprudelt!
  • Ich heimwerke für mein Leben gern.
  • Ich bin Minimalistin und immer darum bemüht, alles auf das Wesentliche zu reduzieren.
  • „Der Verzerrte“ wird mein Debütroman. In der Vergangenheit habe ich ausschließlich wissenschaftliche Publikationen verfasst.
  • Meine Augen sind beide von einer zentralen Iris-Heterochromie betroffen. Die äußere Iris ist grün, um die Pupillen jeweils ein bernsteinfarbener Kranz.